MOSAiC - Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate

 

Es wird die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Ab Herbst 2019 driftet der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern eingefroren durch das Nordpolarmeer. Auf der MOSAiC-Expedition erforschen Wissenschaftler aus 19 Nationen die Arktis im Jahresverlauf. Sie überwintern in einer Region, die in der Polarnacht nahezu unerreichbar ist. Auf einer Eisscholle schlagen sie ihr Forschungscamp auf und verbinden es mit einem kilometerweiten Netz von Messstationen. Mehr über die Expedition hier.

Kartenprodukte und Zusatzinformationen rund um das Thema Meereis während der Expedition finden sich hier.
 

Aktuelle Meereiskarten der Arktis und Antarktis

weitere Karten finden sich hier...
 

 

Aktuelle Beiträge

Ältere Beiträge finden Sie nach Jahren sortiert im Archiv....

Meereisminimum in Sichtweite

11. September 2019
In den kommenden Tagen rechnen wir damit, dass das arktische Meereis sein diesjähriges Ausdehnungs-Minimum erreicht hat. Das sommerliche Meereisminimum wird erfahrungsgemäß zur Mitte des Monats September erreicht, manchmal aber auch erst in der zweiten Monatshälfte. Dies hängt sehr von den vorherrschenden Windverhältnissen ab. Lesen Sie mehr hier…

Exklusive Meereisinformationen vor und während der MOSAiC-Expedition auf meereisportal.de

04. September 2019
Die Meereissituation ist ein wichtiger Parameter, der die Drift und die Durchführung des MOSAiC Experiments bestimmt. Auf meereisportal.de werden daher exklusiv Daten und Informationen der MOSAiC-Meereisphysik bereitgestellt, um die aktuelle Meereissituation, die Drift der MOSAiC-Station sowie erste Ergebnisse von Bojen und anderen Messverfahren in Karten- und Datenmaterial bereitzustellen. Lesen Sie hier mehr…

Bundesregierung beschließt neue Leitlinien der Arktispolitik

30. August 2019
Die Bundesregierung hat am 21. August die neuen „Leitlinien deutscher Arktispolitik“ verabschiedet, in denen sie sich dazu bekennt, auf einen konsequenten Klima-, Umwelt- und Naturschutz in dieser besonders sensiblen Region hinzuwirken. So soll die Seeschifffahrt in der Arktis, die mit ihren Rußablagerungen auf dem Eis zum beschleunigten Abschmelzen der Meereisflächen beiträgt, umweltverträglicher werden und Rohstoffe nur unter höchsten Umweltstandards abgebaut werden. Lesen Sie hier weiter…

Wenn Sie regelmäßig mehr von uns wissen wollen, schicken Sie uns eine Mail an info@meereisportal.de und wir senden Ihnen gerne unsere News zu.  

Aktuelle Meereiskarten

Aktuelle Positionskarten
Wo befindet sich Polarstern?



Kooperationspartner