Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Glossar

Stranggemeinschaft

Als Stranggemeinschaft bezeichnet man Algenketten, die fadenartig vom Eis nach unten wachsen.

Als Stranggemeinschaft bezeichnet man Algenketten, die fadenartig vom Eis nach unten wachsen. Die Stranggemeinschaften liefern große Mengen an Biomasse und erreichen Längen von mehreren Metern. Wenn das Eis schmilzt, verlieren die Algen ihren Halt und sinken zum Meeresboden. Damit sind sie nicht zuletzt eine wichtige Nahrungsquelle für die benthische Lebenswelt.

zurück