Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Glossar

Positionsbojen

Diese Bojen senden in erster Linie ihre eigene Position.

Diese Bojen sind unter verschiedenen Produktnamen bekannt und senden in erster Linie (nur) ihre eigene Position. Diese Daten werden sowohl für wissenschaftliche als auch für logistische Anwendungen verwendet. Aus den Positionsdaten der Boje lässt sich die Drift des Meereises ableiten. Aus den Positionsdaten eines Netzwerks an Bojen lässt sich darüber hinaus auch die Bewegung und Deformation des gesamten Eisfelds analysieren. Lesen Sie hier mehr zu Bojen auf Meereisportal.

Positionsboje 2018P64 ausgebracht auf Meereis in der Arktis.
zurück