Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Glossar

Dynamische Regionalmodelle

Dynamische Regionalmodelle „bauen“ das Erdklimasystem, basierend auf physikalisch beschreibbaren Zusammenhängen nach.

Dynamische Regionalmodelle „bauen“ das Erdklimasystem, basierend auf physikalisch beschreibbaren Zusammenhängen nach. Die dynamischen Modelle werden allein durch die Eingangsdaten des zugrundeliegenden Globalmodells angetrieben. Sie berechnen, räumlich und zeitlich relativ hoch aufgelöst, meteorologische Kenngrößen wie beispielsweise die Temperatur und den Niederschlag für die Zukunft.

zurück