Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Glossar

Biota

Der Ausdruck Biota bezeichnet alle Lebewesen der Umwelt (Pflanzen, Tiere, Pilze u. a.).

Biota sind die lebenden Grundbausteine der Ökosysteme. Biota, sind Lebewesen mit primär prokaryotischer Zellorganisation (ohne Zellkern) oder höher entwickelter eukaryotischer Zellorganisation (mit Zellkern). Sie werden nach dem abgestuften Grad ihrer Verwandtschaftsverhältnisse und Abstammungsgeschichte geordnet und in hierarchisch strukturierten Kategorien klassifiziert, z. B. den fünf übergeordneten Reichen Animalia, Fungi, Monera, Plantae und Protista. Biota kann als Sammelbegriff für alle Lebewesen eines Ökosystems verstanden werden, wie Bakterien, Pflanzen, Pilze und Tiere.

zurück