Beobachtungsgrößen

Um die Eigenschaften von Meereis und seine Wechselwirkungen mit anderen Komponenten des Klimasystems besser verstehen zu können, müssen verschiedene geophysikalische Schlüsselgrößen beobachtet werden. Es existieren jedoch nicht für alle Größen Beobachtungsdaten in gleicher Qualität und Quantität. Darüber hinaus variieren die gemessenen Eigenschaften des Meereises örtlich und zeitlich stark.

Wichtige Beobachtungsgrößen sind:

  • Volumen
  • Alter
  • Dichte
  • Meereisdrift
  • Schneeschicht auf dem Meereis